Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Entspannung und Bewegung

 

Körperübungen gegen belastenden Stress

Ein Angebot des Kreisgesundheitsamts Viersen unter Leitung von Giovanna Corda

 

Immer montags von 17:15- 18:45 Uhr bietet Giovanna Corda vom Kreisgesundheitsamt Viersen einen Kurs á 6 Einheiten an, in dem sie Körperübungen vermittelt, die gezielt Stress abbauen helfen sollen.

 

Belastender Stress schadet der Gesundheit und entsteht oft zum Beispiel durch Trennung vom Partner, berufliche Schwierigkeiten, Umzug in eine neue Stadt, einen Todesfall, einen belastenden Streit oder traumatische Erlebnisse.
Emotionale Stresssituationen können sich körperlich (z.B. in Form von Magen- oder Rückenschmerzen) oder seelisch (durch Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, innere Unruhe, Ängste) äußern.
In diesem Kurs lernen die Teilnehmer*innen ihre Aufmerksamkeit auf ihr Inneres zu lenken und verschiedene Übungen, die Sie jederzeit und überall anwenden können und die den innerlichen Stress senken, wie Erdungs-, Atem-, Anspannungs- und Entspannungsübungen, Imaginationsübungen und das neurologische Zittern.

 

Termin:             auf Anfrage
Wann:               6x montags
Uhrzeit:            17:15- 18:45 Uhr
Teilnehmer:     maximal 6  
Material:           Isomatte mitbringen
Ort:                    Bistro
Anmeldung:     Giovanna Corda unter 02162 / 391505 und

 

 

Zwei Plätze im Yoga-Kurs frei

Die Yoga- und Fitnesstrainerin Lilli Wehler-Brell vom Judo Club Schiefbahn e.V. bietet regelmäßig Yoga-Kurse an und hat aktuell zwei freie Plätze zu vergeben. Immer freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr wird in einer kleinen Gruppe, in der die einzelnen Bedürfnisse berücksichtigt werden können, Yoga unterrichtet, so dass der Körper bewegt wird, aber auch der Geist zur Ruhe kommt. Die Teilnehmer/-innen bestimmen ihr Tempo selbst und können sich Zeit lassen, ihren eigenen Weg zu finden. Yoga-Übungen dehnen, mobilisieren und geben Kraft. Die Gruppe trifft sich in der Tageseinrichtung Traumland, Hülsdonkstr. 94 in Willich-Wekeln. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei Lilli Wehler-Brell unter 0157/79454659 und .